Seite 2 von 6
#16 RE: Enivar von Elatan 07.02.2019 20:41

avatar

Zitat von Chrontheon im Beitrag #15
Zitat von Elatan im Beitrag #14
Panzersäugern*

Wohin führt diese Fußnote?


*Bei einigen Panzersäugern ist der Panzer daher auch mit Moos o.ä. bewachsen, was es für sie erleichtert, sich zu tarnen.

#17 RE: Enivar von Teja 07.02.2019 20:46

avatar

Ich hatte mir den Pelz vom Enivar eher so wie den vom Faultier vorgestellt: Ziemlich schmuddelig und mit Algendeko.

#18 RE: Enivar von Elatan 07.02.2019 20:51

avatar

Zitat von Teja im Beitrag #17
Ich hatte mir den Pelz vom Enivar eher so wie den vom Faultier vorgestellt: Ziemlich schmuddelig und mit Algendeko.


Keine schlechte Idee. Vielleicht übernehme ich die.

#19 RE: Enivar von Tskellar 08.02.2019 11:59

avatar

Vielleicht gibt es auch irgend ein Viech im Fell, das es säubert. So ein Symbiose-Ding.

#20 RE: Enivar von Elatan 08.02.2019 12:17

avatar

Das wäre tatsächlich eine gute und gar nicht mal so abwegige Idee, wenn ich an die Vogelviecher denke, die auf Großwild in Afrika rumhocken.

#21 RE: Enivar von Chrontheon 08.02.2019 13:06

avatar

Zitat von Tskellar im Beitrag #19
Vielleicht gibt es auch irgend ein Viech im Fell, das es säubert. So ein Symbiose-Ding.

Zitat von Elatan im Beitrag #20
Das wäre tatsächlich eine gute und gar nicht mal so abwegige Idee, wenn ich an die Vogelviecher denke, die auf Großwild in Afrika rumhocken.

Das wärn dann die kleinen Haustiere der Nemerer!

#22 Zapfenmaus von Elatan 10.02.2019 21:53

avatar

Und heute ein recht naher Verwandter des Enivars:

Die Zapfenmaus


»Die Zapfenmaus ist der kleinste Vertreter der Familie der Panzersäuger. Das kleine Geschöpf ist in fast ganz Aren anzutreffen und sehr anpassungsfähig. Für gewöhnlich leben Zapfenmäuse in Wäldern und bewohnen dort Bäume, doch haben sie schon früh die Nähe zum Menschen gesucht, um sich an dessen Vorräten gütlich zu tun. Die meisten Menschen aber würden aus einem bestimmten Grund nichts gegen die kleinen Diebe unternehmen: Zapfenmäuse sind höchst territorial und einzelgängerisch und sehen grade in Ratten und Mäusen erbitterte Gegner, die es für sie zu bekämpfen gilt. Eine Zapfenmaus scheut die Auseinandersetzung auch mit mehreren Ratten oder gar größeren Tieren nicht und geht aus diesen unter anderem aufgrund ihres harten Schuppenpanzers in der Regel siegreich hervor. Zapfenmäuse werden nicht zahm, zeigen aber auch ihren Menschen gegenüber kaum scheu. Anfassen lässt sich eine Zapfenmaus jedoch nicht und würde in einem solchen Fall meist fliehen; auch wenn sie tapfer ist, so ist sie nicht dumm.

Männliche Zapfenmäuse haben für gewöhnlich ein Revier, welches an die Gebiete weiblicher Individuen angrenzt oder sich in selteneren Fällen auch zum Teil mit diesen überschneidet. Es kommt so gut wie nie vor, dass die Reviere zweier Männchen direkt aneinandergrenzen; in aller Regel dienen die der Weibchen als Puffer. Die Gebiete der Weibchen liegen zwar oft direkt nebeneinander, doch sorgt eine Überschreitung der Grenzen (die so gut wie immer bemerkt wird) für gewöhnlich für erbitterte Kämpfe, die jedoch selten tödlich enden. Oft kommt es gar vor, dass eine Zapfenmaus erst dann davon erfährt, dass eine Konkurrentin in ihrem Gebiet war, wenn diese bereits wieder fort ist. In diesem Fall ist es nicht ungewöhnlich, dass diese dann wiederum aufgesucht wird, um ihr eine Lektion zu erteilen.

Mit Männchen springen weibliche Zapfenmäuse meist brutaler um, wenn sich diese zu weit in das Zentrum ihres Reviers wagen. In diesem Fall kommt es auch gelegentlich zu einem Kampf auf Leben und Tod, wie er für gewöhnlich nur zwischen Männchen zu beobachten ist.«

#23 RE: Zapfenmaus von DrZalmat 10.02.2019 22:00

avatar

Die sind niedlich!
Werden sie nicht gejagt damit sie die Ratten- und Mauspopulation in der Gegend niedrig halten? Quasi ein: wir geben ein wenig Nahrung auf damit keine größeren Mengen geplündert werden

#24 RE: Zapfenmaus von Chrontheon 10.02.2019 22:16

avatar

Zitat von Elatan im Beitrag #22
Die Zapfenmaus

Ui, so eins will ich haben! :D

#25 RE: Enivar von Nharun 10.02.2019 23:08

avatar

Sehr niedlich! Ich finde es gut, dass man die Verwandschaft von Zapfenmaus und Enviar erkennen kann, ohne das Erstere einfach nur eine geschrumpfte Version des Letzeren ist!

#26 RE: Enivar von Teja 11.02.2019 12:05

avatar

Ich finde es toll, dass du gleich verwandte Tiere hast, die doch auf den ersten Blick so unterschiedlich wirken! Schade aber, dass die Zapfenmaus nicht zahm wird.

#27 RE: Enivar von Artifex Nerracis 11.02.2019 12:29

avatar

Wenn du dem Text noch hinzufügst, warum sie so heißen, ist es perfekt.

Ich hab allerdings auch schon die Vermutung: Ihr Panzer erinnert an einen Tannenzapfen?

#28 RE: Enivar von Elatan 11.02.2019 13:03

avatar

Zitat von DrZalmat im Beitrag #23
Werden sie nicht gejagt damit sie die Ratten- und Mauspopulation in der Gegend niedrig halten? Quasi ein: wir geben ein wenig Nahrung auf damit keine größeren Mengen geplündert werden

Da gibt es halt einige Probleme: Die Zapfenmaus lässt sich nicht einfach so fangen und wenn man es doch einmal schaffen sollte, muss man sie natürlich bei sich dann auch freilassen, damit sie den Ort vor Ratten, Mäusen usw. schützen kann. Blöderweise wird die Zapfenmaus den Ort, an den sie "gewaltsam" verschleppt wurde, sicherlich nicht als ihr neues Revier ansehen und sich recht schnell aus dem Staub machen.

Zitat von Artifex Nerracis im Beitrag #27
Wenn du dem Text noch hinzufügst, warum sie so heißen, ist es perfekt.

Ich hab allerdings auch schon die Vermutung: Ihr Panzer erinnert an einen Tannenzapfen?

Na siehste, da musste ich doch gar nicht im Text noch extra erklären, warum sie so heißen.

#29 RE: Enivar von Efyriel 16.02.2019 23:53

avatar

Ist die Zapfenmaus denn eine Maus, oder heißt sie nur so, weil sie Ähnlichkeit Aufweist?
Sind die Ratten und Mäuse denn wie Ratten und Mäuse auf der Erde?

#30 RE: Enivar von Elatan 16.02.2019 23:57

avatar

Zitat von Efyriel im Beitrag #29
Ist die Zapfenmaus denn eine Maus, oder heißt sie nur so, weil sie Ähnlichkeit Aufweist?

Ne, sie heißt nur aufgrund ihrer Ähnlichkeit so. Obwohl die Ähnlichkeit ja auch gar nicht sooo groß ist; aber es ist halt ein kleines Pelzvieh, das an einen Tannenzapfen oder an eine Maus erinnert, wenn man es so sieht und keinen besseren Vergleich hat.^^

Zitat von Efyriel im Beitrag #29
Sind die Ratten und Mäuse denn wie Ratten und Mäuse auf der Erde?

Ja, für gewöhnlich sind die Tiere in meiner Welt genauso wie die auf unserer Erde; ich habe nur einige eigene hinzugefügt.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz