Seite 6 von 6
#76 RE: Gergel von DrZalmat 17.06.2019 17:16

avatar

Wie schmeckt das Schafffleisch?

Und gibt es vielleicht wirklich einen Fall von "Schlachtross" auf dem alle Geschichten basieren? Oft haben sie ja einen wahren Kern. Vielleicht werden sie einfach als Reittiere genutzt aber nicht im Krieg oder so?

#77 RE: Gergel von Elatan 17.06.2019 20:26

avatar

Zitat von Assantora im Beitrag #75
Was ich mich bei den Panzernsäugern allerdings frage ist, wie die evolutionär entstanden sind. Wobei ich mir dann die Frage stelle: Warum haben Schildkröten einen Panzer?

Erstmal: Ich lege mich nicht so richtig fest, wie es in meiner Welt mit Evolution und sowas genau aussieht. ;) Aber vermutlich sind die Gründe, warum die Panzersäuger Panzer haben so ähnlich wie die, wegen denen Schildkröten Panzer haben.^^ Außerdem gibt es ja sogar in unserer Welt ein Tierchen, das gut zu den Panzersäugern passen würde.

Zitat von DrZalmat im Beitrag #76
Wie schmeckt das Schafffleisch?

In etwa so wie Lamm, allerdings kräftiger.

Zitat von DrZalmat im Beitrag #76
Und gibt es vielleicht wirklich einen Fall von "Schlachtross" auf dem alle Geschichten basieren? Oft haben sie ja einen wahren Kern. Vielleicht werden sie einfach als Reittiere genutzt aber nicht im Krieg oder so?

Einen "Schlachtross-Fall" gibt es vielleicht nicht, aber es kann durchaus sein, dass mal jemand auf so einem Schaf sitzt, um kürzere Strecken zu reiten und das könnte dann wohl die Phantasie beflügelt haben.

#78 RE: Gergel von Chrontheon 17.06.2019 21:36

avatar

Zitat von Elatan im Beitrag #77
es kann durchaus sein, dass mal jemand auf so einem Schaf sitzt, um kürzere Strecken zu reiten

... bis er abgeworfen wird. :D

#79 RE: Gergel von Artifex Nerracis 25.09.2019 12:35

avatar

Mir gefällt sowohl die Zeichnung als auch das Tier. Handelt es sich bei dem gezeigten Exemplar um ein älteres Männchen? (wegen des Bartes?)

Auf mich wirkt es ein bisschen wie die sprichwörtliche eierlegende Wollmilchsau, da es ja Wolle, Fleisch und Milch liefert (und Hörner!). Steht das Waldschaf entsprechend hoch im Ranking der Nutztiere und erfährt auch kulturelle Zuwendung (so wie z.B. Pferde)?

#80 [Eruon] Bestiarium von Elatan 21.09.2020 10:55

avatar

@Artifex Nerracis: Oha, jetzt habe ich deine Fragen wirklich komplett übersehen ... Ja, es hat schon einige Bedeutung und findet sich sehr gerne auf Wappen wieder. Außerdem sieht man es oft auf den Schnitzereien an und in ilarischen Häusern.

Eland
Bild

Instagram & Deviantart


Der Eland (den es auch in unserer Welt gibt) war bis zur Rückkehr der Amnúrer nach Aren das wohl bedeutendste Reittier für die Kavallerie und jeden, der etwas auf sich hielt. Die Elande in Aren unterscheiden sich von denen Ilranuhs (die gleichzusetzen sind mit den afrikanischen) vor allem darin, dass sie ein dichteres und dunkleres Fell haben. Ob sie auch besser geeignet sind zum Reiten, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, da die Völker Ilranuhs hier Kamele bevorzugen und nie den ilranesischen Eland hierfür benutzten. Der arenische Eland hingegen ist einem Pferd recht ähnlich, was das Verhalten angeht, und so wurde und wird er auch beim Militär eingesetzt, wobei die Reiter meist Speere benutzen. Allerdings zeigte sich bei der Rückkehr der Amnúrer, als diese Pferde aus dem Westen mitbrachten, dass diese dem Eland gerade im Kampf überlegen sind; so sind sie schneller und daher wesentlich besser für den gefürchteten Angriff mit eingelegter Lanze geeignet sind, oder um den Gegner zu umkreisen und mit Pfeilen zu beschießen.

Heutzutage, über tausend Jahre nach Rückkehr der Amnúrer, wurde der Eland jedoch noch nicht vom Pferd verdrängt und vermutlich wird dies auch nie geschehen: Gerade beim einfachen Volk Südarens ist er überaus beliebt und eine Herde Elande ist ein häufigerer Anblick als eine Kuhherde, da die Weibchen bekömmliche und nahrhafte Milchlieferanten sind.

#81 RE: [Eruon] Bestiarium von Nharun 21.09.2020 19:42

avatar

Ein tolles Bild! Mir gefällt - auch wenn das hier der Bestiariums Thread ist - der Reiter am besten Besonders der Helm ist klasse! Insgesamt erinnert mich der Reiter ein wenig an Ashitaka und das bringt mich zu dem Gedanken, dass ein Ghibli-Anime zu deiner Welt echt klasse wäre!

#82 RE: [Eruon] Bestiarium von Elatan 21.09.2020 20:51

avatar

Oh ja, da gebe ich dir uneingeschränkt recht. Das malen des Elands hat auch ewig lange gedauert und ich dachte schon darüber nach, dass ich mir vielleicht noch einen anderen Zeichenstil aneignen sollte, mit dem es schneller geht, nette Zeichnungen zu Papier bzw. aufs Tablet zu bringen. Der Stil von Ghibli-Filmen würde mir da schon zusagen.

#83 RE: [Eruon] Bestiarium von DrZalmat 21.09.2020 21:35

avatar

Mir gefällt das Eland. Es hat so etwas von einer Mischung aus Elch und dem Reittier aus Prinzessin Mononoke. Totally approved!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz