#1 [Angebot] Generatoren von Eisenteddy 12.11.2019 00:55

avatar

Ich habe absolut keine Ahnung, ob das bereits hier reinpasst, da ich erstmal nachhaken will, ob das überhaupt gebraucht wird.

In ganz kurz: Ich hatte mir vor Jahren mal einige Zufallsgeneratoren für Dinge wie Pflanzen, Sternsysteme und dergleichen gemacht. Ein paar davon habe ich sogar noch:

https://vhodrivar.de/zeug/sternsysteme.php
https://vhodrivar.de/zeug/sektoren.php
https://vhodrivar.de/zeug/baeume-palmen.php

Bevor sich jemand bei den Sektoren und Sternsystemen über die komischen Eigennamen wundert: Ich habe mir eigene Naturgesetze gebaut, weil ich es leid war, ständig wegen jeder Kleinigkeit zu handwedeln. Entsprechend funktioniert auch alles etwas anders, heißt auch anders und spuckt auch andere Mineralien aus, etc., pp..

Abgesehen mal davon, dass der Generator für Bäume und Palmen ganz gruselig ausformuliert ist, zumal ich inzwischen auch längst schon wieder vergessen habe, was Dinge wie Blattscheiden und sowas sind: Wenn ich bei den Sternsystemen und Sektoren die Bezeichnungen für Himmelskörper und dergleichen auf RL-Objekte umändere und auch das Pflanzending drastisch überarbeite, hätte dann jemand hier Verwendung dafür?

#2 RE: [Angebot] Generatoren von DrZalmat 12.11.2019 08:30

avatar

Interessant, den Baumgenerator werde ich ein paarmal nutzen um auf Ideen zu kommen

Bei dem Sektorengenerator: ZE... ist das das Äquivalent zu AE, zu Lichtjahr oder zu Parsec?

#3 RE: [Angebot] Generatoren von Efyriel 12.11.2019 10:39

avatar

Der Baum- und Palmengenerator ist ja lustig. Ich glaube, ich habe gerade herausgefunden, wie einige der Palmen der Eta-Hebile so aussehen.
Einige Bezeichnungen sind wohl recht botanisch, da muss man nachschlagen was das eigentlich ist.
Sonst käme man aber vielleicht gar nie auf die Idee, dass es auch anders geht, als man das eh schon kennt.
Das gefällt mir also!

#4 RE: [Angebot] Generatoren von Eisenteddy 12.11.2019 17:43

avatar

Zitat von Efyriel im Beitrag #3
Einige Bezeichnungen sind wohl recht botanisch, da muss man nachschlagen was das eigentlich ist.

Ja, das ist nicht gerade hilfreich für die Zugänglichkeit. Als ich den gebaut hatte, wusste ich das alles noch. Inzwischen habe ich es aber wie gesagt wieder vergessen und nun steh' ich da wie Ochs' vorm Berg und komm' mir dumm vor. Wenn ich mich mit botanischen Begriffen überfordern will, kann ich auch Wikipedia öffnen.

Habe mir deshalb überlegt, ob ich den nochmal ganz neu aufziehen sollte, damit das alles fein säuberlich und vor allem einfacher zugänglich in einer Liste ausgespuckt wird, ähnlich wie bei den Sektoren und Sternsystemen. Das gleiche habe ich auch mit meinem alten Tiergenerator vor.

Irgendwann wollte ich den Pflanzengenerator auch mal um Kräuter, Sträucher und - ich glaube - auch Pilze erweitern (ja ich weiß, das sind keine Pflanzen). Da ich das aber nie getan habe, gehe ich davon aus, dass ich keine Lust drauf hatte und es dann vergaß.

Zitat von DrZalmat im Beitrag #2
Bei dem Sektorengenerator: ZE... ist das das Äquivalent zu AE, zu Lichtjahr oder zu Parsec?


Das ist die Zeiteinheit, wie lang es mit dem Standard-Hochgeschwindigkeitsantrieb dauert, um da hin zu kommen. Ich glaube, 1ZE war auf 10 Minuten festgelegt, da müsste ich nachschauen.

Edit
Ja, 10 Minuten.

#5 RE: [Angebot] Generatoren von Eisenteddy 16.07.2020 17:56

avatar

Ich habe mich inzwischen soweit durch meine ToDo-List gekämpft, dass ich endlich bei den Generatoren angekommen bin.

Im Moment sitze ich am Baumgenerator, von dem die Uralt-Version oben angeklebt ist. Inzwischen habe ich mich auch dazu entschieden, alles zu bebildern, statt nur die Fachbegriffe für Dinge wie den Blattstand etc. auswürfeln zu lassen, da ich deren Bedeutung nach einem Jahr möglicherweise schon wieder vergessen habe. Weiß nicht, ob andere das Problem auch haben.

Momentan habe ich Dinge wie die potenzielle Wuchsgröße, die Kronen- und Astform, sowie das Aussehen des Stammes, der Rinde und der Wurzeln festgelegt. Blätter, Blüten und gegebenenfalls Früchte folgen noch. Grafiken dazu existieren bislang noch nicht.

Was noch folgt, sind der Geruch des Baumes, was davon als Medizin verwendet wird und die Beschaffenheit des Holzes. Bei letzterem bräuchte ich ein paar Vorschläge, wonach es denn riechen könnte. Ich hatte mal Kontakt mit jemandem, der mir sagte, dass ihm der Geruch frisch geschnittenen Holzes gerade im RP schon sehr wichtig wäre.

Wenn ihr wollt bzw. es euch genug interessiert, könntet ihr ja eventuell ein paar Vorschläge machen, müsst aber nicht.
Betrifft aber nicht nur den Holzgeruch. Wenn euch noch irgendwas anderes einfällt, was der Generator auswürfeln könnte, dann könnt ihr das natürlich auch schreiben.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz