Seite 9 von 9
#121 RE: RE:[Toraja] Verschiedenes von Nharun 01.05.2021 00:49

avatar

Zitat von Harbut im Beitrag #120
@Nharun
So, hatte auch endlich Zeit, deinen Familienbetrag durchzulesen. Finde ich sehr schön und vor allem sind alle Konzepte irgendwie auch logisch. Insbesondere das Konzept des Aner ist mir sehr bekannt, da es bei meinem Zwergenvolk ebenso vorkommt. Sehr schön.

Die dscha’ilistische Familie gefällt mir auch sehr. Im Grunde bildet dies die Weitsicht in einer sehr gefährlichen Welt ab. Generell gibt es ja in fast allen Kulturen und Lebenwesenarten einen Überschuss an Frauen. Wie sieht es hier aus? Werden weniger Frauen/Mädchen geboren oder was passiert mit dem "Überschuss"?


Es freut mich das es dir gefällt Die Torajaner sind zwar irgendwie Menschen, aber ich glaube es gibt hier keinen verallgemeinerbaren Frauenüberschuss; die Verteilung der biologischen Geschlechter dürfte sich ziemlich genau die Wage halten, jedenfalls wenn die Kultur da nicht reinfuscht (von den antiken Eneathen, bei denen teilweise männliche Kinder getötet wurden abgesehen, kenne ich da aber gerade nichts - da muss ich mal nachforschen )

Zitat von Chrontheon im Beitrag #119
ine sehr komplizierte Art, "Urgroßonkel mütterlicherseits" zu sagen.

Ja, die komplizierte Ausdrucksweise war hier als Stilmittel beabsichtig, um das Verhältnis zu den leiblichen Eltern zu illustrieren.

#122 RE: RE:[Toraja] Verschiedenes von Harbut 02.06.2021 14:07

Achso, ich hatte eher große Ereignisse wie Kriege oder Seuchen im Hinterkopf. Siehe WW1 und WW2, wo viele Männer getötet wurden. Habe deine Nachforschungen denn schon etwas ergeben?

#123 RE: RE:[Toraja] Verschiedenes von Nharun 05.06.2021 23:20

avatar

@Harbut Nein, ich bin gerade wieder in ganz anderen Bereichen meines Weltenbaus versumpft; zumindest in meinen überblickbaren Arbeitsnotizen habe ich aber nichts gefunden, dass man in diesen Kontext eindeuten könnte.

Kriege und Seuchen sind ein spannendes Thema, in meiner groben Geschichtsskizze habe ich mehrere Ereignisse von vergleichbarer Wirkung wie die Weltkriege oder den Dreißigjährigen Krieg - aber genauer bebastelt ist davon eigentlich nichts. Am genausten habe ich mich noch mit zweien der letzten großen Verderbnisse der Antike beschäftigt, weil sie Bestandteil von RPG Runden waren (eine davon war von mir intendiert, die zweite wurde von den Spielern ausgelöst). Ich sollte mir irgendwo eine dicke Notiz machen, dass ich diese Großereignisse wenigstens im Rahmen von Kulturaspekten mal mitbearbeite

#124 RE: RE:[Toraja] Verschiedenes von Harbut 10.06.2021 10:43

Danke dir trotzdem für die Antwort.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz