Seite 1 von 16
#1 Weltennews von Elatan 31.01.2019 19:10

avatar

Na, was gibt's Neues in euren Welten? Postet es hier rein!

---

Bei mir gibt es nämlich eine neue Erkenntnis, die sich tatsächlich wesentlich besser in meine Welt fügt, als das, was ich vorher dachte. Was dachte ich nämlich vorher? Ich dachte, dass die Noam Asorl vor ihrer Verwüstung das Zentrum des Reiches der Merohim war. Tatsächlich war sie allerdings das blühende Herz des Reiches der Galrûk, jener gefürchteten Stämme, die heute durch die Dolek Harar, das die Noam Asorl umgebende Gebirge, streifen, und immer wieder Grenzbewohner angreifen und terrorisieren. Früher waren die Galrûk jedoch noch ein hochzivilisiertes Volk, das fast schon auf Augenhöhe mit den Merohim war und mit diesen verfeindet bis aufs Blut.

Heißt das, das jetzt die ganzen Texte, die ich bisher über die Noam Asorl schrieb, und in denen ich z.B. davon berichtete, dass dort die Nomaden der Molokheb Schätze der Merohim suchen, falsch sind? Nein: Tatsächlich gibt es dort nämlich durchaus Artefakte der Merohim, weil dort eben von diesen Krieg geführt wurde, zum anderen ist es die verbreitete Meinung, dass die Noam Asorl den Merohim gehörte: Man glaubt einfach nicht, dass die Galrûk für die atemberaubenden Ruinen dort verantwortlich sein könnten.

#2 RE: Weltennews von DrZalmat 31.01.2019 23:06

avatar

Mir ist nach langer Zeit gekommen dass meine Goblins sich irgendwie so verhalten wie es meine Nayu eigentlich sollten und die Nayu irgendwie immer nur am Rande erwähnt werden.

Also ist mir gekommen: vielleicht gibt es einfach nur Gobbos. Und die Nayu wurden wegrationalisiert, ihre Kultur der Kultur der Gobbos zugefügt.

#3 RE: Weltennews von Chrontheon 01.02.2019 16:47

avatar

Neues vom ersten Syd'schen Krieg!

Nachdem Taram I., König des östlichen Wüstenreiches, den Südosten Syds erobert hatte, mobilisierte Kaiser Darion II. alle verfügbaren Truppen aus Ost, West, Syd und der Zentralregion, sowie die lange vergessenen Paladine, um den Wüstenkönig zurück in das fruchtlose Land zu treiben. Nach insgesamt fünf Jahren war kein Wüstenkrieger mehr in Lyz.

Um weitere Invasionen zu verhindern, wurde Dotin, der Bruder des Großherzogs von Syd, 880nZ als Wüstenherzog eingesetzt und bevollmächtigt, die Grafen seiner Provinzen selbst zu bestimmen.

[Aus der LBW: Vereinigtes Kaiserreich Lyz; im Dritten Zeitalter]

#4 RE: Weltennews von Tskellar 01.02.2019 17:32

avatar

Heute habe ich das untermeerische Höhlensystem entworfen, das sich durch die komplette Scheibenwelt zieht.

#5 RE: Weltennews von Elatan 01.02.2019 19:31

avatar

Muss man schwimmen/tauchen können, um hineinzukommen? Lebt dort unten jemand?

#6 RE: Weltennews von Tskellar 01.02.2019 20:38

avatar

Es gibt zumindest einen mir bekannten Abstieg. Zum größten Teil sind die Höhlen trocken und dunkel, manchmal auch feucht, aber man muss nicht schwimmen.
Ich glaube schon, dass da irgendwer wohnt, aber ich habe noch keinen getroffen. Bin auch nicht sicher wie es da mit Sauerstoff steht, zumal die Höhlen manchmal wirklich tief runter gehen.
Theoretisch könnte dort ALLES sein, was mich gerade zu Tode kitzelt

#7 RE: Weltennews von Teja 01.02.2019 22:52

avatar

Zitat von Tskellar im Beitrag #6
Zum größten Teil sind die Höhlen trocken und dunkel, manchmal auch feucht, aber man muss nicht schwimmen.


Soso. *hüstel*

#8 RE: Weltennews von Nharun 02.02.2019 17:53

avatar

Die untermeerischen Höhlen klingen cool!




Auf der Toraja bricht gerade der Iderusische Bürgerkrieg aus. Nachdem Drunator Caisus Atelinus Rator von Traditionalisten ermordet wurde, rebelliert das männlich dominierte Heer unter dem Sohn des Ermordeten, Vel Atelinus Rator, gegen das weiblich dominierte Establishment; es wird sich zeigen ob eine der Seiten gewinnt oder das ganze Drunum zusammenbricht.

#9 RE: Weltennews von Artifex Nerracis 02.02.2019 17:56

avatar

Zitat von Teja im Beitrag #7
Zitat von Tskellar im Beitrag #6
Zum größten Teil sind die Höhlen trocken und dunkel, manchmal auch feucht, aber man muss nicht schwimmen.


Soso. *hüstel*


Was du wieder denkst!

Ich finds toll, dass Tskellar wieder bastelt!

#10 RE: Weltennews von Elatan 02.02.2019 23:37

avatar

Ich hab heute über die Form des Grundrisses der Türme einer Zwergenfestung nachgedacht und kam auf die Idee, dass die Anzahl der Ecken darauf hindeuten könnte, unter welcher Reinkarnation Mótsognirs, des Gottkönigs, ein Gebäude errichtet wurde; wenn ich das tatsächlich so übernehme, kam man aber erst in der Zeit des fünften Mótsognirs (also 1703 VZ – 1465 VZ) auf diese Idee. Viereckige Gebäude gab es schon lange vor dem vierten. Aber mal schauen. Vielleicht spiele ich ein wenig mit der Idee. Ich glaube aber nicht unbedingt, dass wirklich Gebäude immer nach diesem Schema nun gebaut werden/wurden. Vielleicht ja Schreine oder sowas.

#11 RE: Weltennews von Chrontheon 02.02.2019 23:50

avatar

Mir ist grad eine Idee gekommen, die wahrscheinlich am besten in meine Zweitwelt oder die Welt der Phänomene passt: Der Lobsbär! Er ist immer da, um zu lobsen, ob nun beim Speedbasteln, im Eigene-Welten-Board oder bei Literatur & Kunst.

#12 RE: Weltennews von Elatan 03.02.2019 09:06

avatar

Awww, das klingt süß! So ein kuscheliges Grizzlytier, das meist lobst, aber dir auch einfach das Gesicht auffressen würde, um dich orientierungslos zu machen.

#13 RE: Weltennews von Teja 03.02.2019 10:49

avatar

Bei uns im Rollenspiel gab es lange Zeit einen "Taxibär": Wenn man sich zu lange ablenken lässt, kommt der und fährt einen mit dem Taxi zum Plot zurück.

Ich entwickele derzeit eine Geschichte der Navigatorengilde. Mal sehen, ob ich das irgendwann vernünftig in einen Artikel packen kann.

#14 RE: Weltennews von Chrontheon 03.02.2019 14:18

avatar

Zitat von Elatan im Beitrag #12
aber dir auch einfach das Gesicht auffressen würde, um dich orientierungslos zu machen.

Was?

Zitat von Teja im Beitrag #13
Bei uns im Rollenspiel gab es lange Zeit einen "Taxibär": Wenn man sich zu lange ablenken lässt, kommt der und fährt einen mit dem Taxi zum Plot zurück.

Der ist auch gut! Wir könnten den auch manchmal brauchen!

#15 RE: Weltennews von Artifex Nerracis 03.02.2019 15:33

avatar

Ist der Lobsbär mit dem Bärtiger verwandt?




Ich hab gestern herausgefunden, welches Haus derzeit den König von Magalon stellt. Jetzt braucht es nur noch Namen, Wappen und etwas Spucke.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz