#1 [Welterforschung] "We want to believe everything" von Riothamus 17.02.2020 20:35

avatar

Die Vorstellung unserer Welten ist ja immer eine heikle Sache. Wir wollen mögliche Leser nicht verschrecken, aber auch sehr viele Informationen darstellen. Ein Ausweg, an den schon so einig gedacht haben, ist sicher ein kleines Browserspiel mithilfe von Links im Stil der Spielebücher. Hier möchte ich meine Version vorstellen. Neben der Wiedergabe des Anfangs sollen Informationen zur technischen und inhaltlichen Seite des Projekts gegeben werden. Da Links ja auch im Forum möglich sind, wird es wahrscheinlich zu einer Teilversion des Ganzen mutieren, da ich noch keine Webseite habe. Doch nun erst einmal der Anfang im nächsten Post.

#2 RE: [Welterforschung] "We want to believe everything" von Riothamus 17.02.2020 20:36

avatar

Bundesamt für Verschwörung und Metatechnologie

--- Irgendwann in der Nacht --- --- Irgendwo bei B**l*f*ld ---

Endlich hast du Zugang bekommen. Nachdem die Gruppe "We want believe everything" dir vor 3 Jahren einen Kontakt vermittelt hat, du verschiedenste Sicherheitsüberprüfungen durchlaufen hast und man dich schließlich eingestellt hat, musstest du lange immer dieselbe eintönige und unwichtige Büroarbeit in der Personalabteilung verrichten. Doch schließlich kam dir ein Zufall zu Hilfe und du konntest einen Eindringling stellen. Ganz ohne dass nachgeholfen werden musste. Aufgrund deines "umsichtigen" Umgangs mit den Z-Akten, die jener unglückliche Zeitgenosse entwendet hatte, hat man dich in der Folge wohl als besonders zuverlässig eingestuft. Jedenfalls wurden deine Aufgaben in der Folge verantwortungsvoller und nun endlich hast du Zugang zu einem Teil des Archivs. Nicht offiziell, aber ein Kollege ließ seinen Schlüssel liegen und so stehst du nun vor aufgeschlagenen Akten und machst Fotos mit deinem Handy.


Zunächst konntest du dich nicht zurückhalten und hast recht wahllos in den Akten gestöbert. Du kannst immer noch nicht glauben, was möglich sein soll. Ein verückter Wissenschaftler, der Dörfern, Städte und ganze Landstriche entwendet, um an ihnen und ihren Bewohnern in einem Forschungskomplex mit der amtlichen Bezeichnung MZZ-1701-α im erdfernen Weltraum schreckliche Experimente durchzuführen. Ein Teil der dislozierten Objekte wird angeblich in einen Zylinder übertragen. Aber Einiges ist anscheinend verschlüsselt. Es ist von anderen Welten die Rede, von Magie und ganz merkwürdigen Wesen. Das muss irgendein Code sein, aber den wirst du später entschlüsseln müssen. Denn nun musst du dich beeilen, bevor die Wache nachschaut, warum du das Gelände noch nicht verlassen hast. Aber diese Seiten zum schrecklichen Schicksal der Bewohner des ursprünglichen B**l*f*ld musst du noch festhalten. Die Antwort auf eine Frage, die die Republik mittlerweile seit Jahrzehnten beschäftigt. Offiziell existiert die Stadt, doch jeder weiß, dass dort etwas nicht stimmt. Selbst die Bundeskanzlerin hat ihre Existenz schon mit einem Fragezeichen versehen: "... so es denn existiert." schränkte sie ein, als sie angeblichen Bewohnern im November 2012 einen Preis verlieh. "Ich hatte den Eindruck, ich war da." machte sie ihren Stolz auf die perfekte und dennoch merkwürdig öffentliche Täuschung deutlich.


Doch damit war sie zu weit gegangen. Diejenigen Bestandteile der Gesellschaft, die sich nicht so leicht täuschen lassen, taten sich zusammen und gründeten die Gruppe "We want to believe everything". Und nach kleineren Erfolgen ist es endlich so weit. Die Akten auf dem Tisch wird die Welt, werden die Medien nicht ignorieren können. Egal welche Drohungen und Möglichkeiten der Einflussnahme 'Sie' ausschöpfen. Diese Fotos werden der Welt die Wahrheit offenbaren.


"Halt! Was machen sie da?" Die Stimme von Kommissar Meier. Ausgerechnet. "Nehmen sie die Hände hoch, ich habe doch immer gesagt, dass es falsch ist, ihnen zu vertrauen." Du beginnst dich umzudrehen. "Nicht bewegen!" Doch du kannst die Bewegung nicht aufhalten und siehst noch die Kontakte eines Tazers auf dich zuschießen, bevor du das Bewusstsein verlierst.

#3 RE: [Welterforschung] "We want to believe everything" von Elatan 17.02.2020 20:49

avatar

Durch das Stöbern und Schnüffeln haben wir wohl IHRE Aufmerksamkeit auf uns gelenkt. Ich bin gespannt, was da noch weiter rauskommt, aber ich habe Angst, dass es dazu führen könnte, dass dieses Forum "verschwindet".

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz