Seite 3 von 5
#31 RE: Inktober 2020 von Teja 10.10.2020 14:33

avatar

#32 RE: Inktober 2020 von Nharun 10.10.2020 22:36

avatar



"Da ruft der Eichelhäher: Elend, wer immer zu Hause lebt, in seiner Heimat zufrieden und keine Träume träumt und nichts Neues erhofft. Jüngling, hinfort aus des Herdfeuers Frieden!"

#33 RE: Inktober 2020 von DrZalmat 10.10.2020 23:15

avatar

@Nharun Ich finde das Bild strahlt eine gewisse Melancholie aus, also eher eine vorsichtige Hoffnung. Mir gefällt es. Aber irgendwie muss ich dabei an Star Wars denken mit der runden Hütte mit dem Eingang und den zwei Sonnen im Hinnel hat es extrem was von Luke der von seinem Haus weggeht... ist das Absicht oder ein Zufall? Würde ja Sinn machen mit dem Titel "A New Hope"

Hier die Szene die ich meine...

#34 RE: Inktober 2020 von Nharun 10.10.2020 23:20

avatar



Eindeutig Absicht

#35 RE: Inktober 2020 von DrZalmat 10.10.2020 23:22

avatar

Dann natürlich die Frage: auf welcher deiner Welten (wenn überhaupt) spielt es wenn sie zwei Sonnen hat?

#36 RE: Inktober 2020 von Nharun 10.10.2020 23:22

avatar

Auf der Toraja, die hat zwei Sonnen (Sonne und Nachtsonne). Während des "dunklen Jahres" sind beide Sonne am Taghimmel zu sehen, während im "hellen Jahr" die Nachtsonne nachts scheint (Nota bene: "helles" bzw. "dunkles Jahr" sollten eher "Jahreshälfte" heißen, das ist mir aber zu lang)

#37 RE: Inktober 2020 von Nharun 11.10.2020 14:23

avatar



Die Wurmpest wird durch mit den Eiern der Jägerhornisse kontaminierte Früchte verursacht. Die magensaftresistenten Eier gelangen in den Darm und setzen sich dort fest; die aus ihnen schlüpfenden Larven sind sehr klein und dringen in das weitere Gewebe vor. Sie wandern und beginnen sich in der Subcutis den Wanst vollzuschlagen, was neben Schmerzen auch zu eitrigen Blasen und Abszessen führt. Wenn die Larven etwa daumengroß geworden sind, beginnen sie sich in Abzesshöhlen zu verpuppen. Die Behandlung des Parasitenbefalls ist schwierig, da sie meist erst im Fortgeschrittenen Larvenstatus bemerkt wird. Meist wird versucht möglichst viele Larven aus dem Körper zu entfernen und die von ihnen verursachten Schäden zu heilen.
Ein Befall mit der Wumpest kann unbehandelt tödlich sein, wenn die Larven zu große Schäden verursachen.

#38 RE: Inktober 2020 von Elatan 11.10.2020 14:25

avatar

Den Beitrag hättest du auch locker zu Halloween liefern können. Das ist ja grausig. (aber sehr gut gemalt!)

#39 RE: Inktober 2020 von DrZalmat 11.10.2020 20:06

avatar

Igitt die Krankheit möchte ich wirklich nicht haben...

#40 RE: Inktober 2020 von Nharun 12.10.2020 17:37

avatar



(Heute ohne Begleittext, einfach ein akrobatischer Einbrecher, der über ein Seil balanciert)

#41 RE: Inktober 2020 von Nharun 13.10.2020 18:28

avatar



Wüstenszene (vermutlich ein sandiger Teil der Taschirat, irgendwann zwischen 400 VOR und 1989 NACH)

#42 RE: Inktober 2020 von Harbut 13.10.2020 23:07

Zitat von Nharun im Beitrag #37


Die Wurmpest wird durch mit den Eiern der Jägerhornisse kontaminierte Früchte verursacht. Die magensaftresistenten Eier gelangen in den Darm und setzen sich dort fest; die aus ihnen schlüpfenden Larven sind sehr klein und dringen in das weitere Gewebe vor. Sie wandern und beginnen sich in der Subcutis den Wanst vollzuschlagen, was neben Schmerzen auch zu eitrigen Blasen und Abszessen führt. Wenn die Larven etwa daumengroß geworden sind, beginnen sie sich in Abzesshöhlen zu verpuppen. Die Behandlung des Parasitenbefalls ist schwierig, da sie meist erst im Fortgeschrittenen Larvenstatus bemerkt wird. Meist wird versucht möglichst viele Larven aus dem Körper zu entfernen und die von ihnen verursachten Schäden zu heilen.
Ein Befall mit der Wumpest kann unbehandelt tödlich sein, wenn die Larven zu große Schäden verursachen.

Diese Idee werde ich dir glaube ich klauen. Finde diese Art von Seuche sehr interessant und es lassen sich viele kleine Geschichten darum bauen. Sehr sehr schön!

#43 RE: Inktober 2020 von Nharun 14.10.2020 17:53

avatar

@Harbut Mir fällt zwar gerade das eine Vorbild für meine Wurmpest nicht ein, ich bin mir aber sicher, diese Form des Parasitenbefalls nicht erfunden zu haben; insofern übernimm so viel davon wie du willst




Heute gibt es aus Zeitgründen nur einen dahin geschluderten Brustpanzer; ich behalte mir vor den prompt "armor" am Wochenende nochmal aufzugreifen.

#44 RE: Inktober 2020 von 14.10.2020 18:05

Zitat von Nharun im Beitrag #43
Mir fällt zwar gerade das eine Vorbild für meine Wurmpest nicht ein, ich bin mir aber sicher, diese Form des Parasitenbefalls nicht erfunden zu haben;
Eventuell das? https://en.wikipedia.org/wiki/Botfly

#45 RE: Inktober 2020 von Nharun 14.10.2020 19:17

avatar

Ja, genau, die Dasselfliegen waren es vermutlich, danke @Eisenteddy

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz