#1 [Live Basteln] Eine Neue Sprache ... von Chrontheon 01.03.2022 22:19

avatar

[Vorwort] Der Grund
Live am 21/04/21

Der Grund ...

1. Für dieses Thema

Inspiriert durch Nharuns Sprachenbasteltutorial dachte ich mir, ich könnte wieder mit dem Live Basteln beginnen, und hierbei - ähnlich eines Tutorials - eine Sprache Schritt für Schritt erstellen, wobei ich meine Gedanken dazu und die Methode, die ich verwende, sowie die Entscheidungen, die ich am Ende treffe, erklären werde. Aufgrund meiner Recherchen und des grundlegenden Interesses wird es ein bisschen fachlicher sein, als Nharun sein Tutorial präsentiert hat. Dennoch werde ich jeden Schritt so verständlich wie möglich erklären. Das Ergebnis - der Weg - soll euch dann als weitere Hilfestellung zum Sprachenbasteln dienen; es zeigte sich auch mir, dass mehrere Quellen für ein solches Vorhaben von großem Nutzen sein können.

[Es soll demnach in keinsterweise ein Konkurrenztutorial sein, sondern eher ergänzend wirken.]

Ich werde an einigen Stellen das IPA verwenden, wobei ich auch eine Transkription einführen werde, die von einer deutschen Tastatur aus genutzt werden kann. Unklarheiten werden in den entsprechenden Abschnitten geklärt, sollten dennoch zwischendurch Fragen aufkommen, könnt ihr sie jederzeit stellen [wobei nicht jede Frage sofort beantwortet werden kann, was ich in dem Fall jedoch erklären würde].


2. Für die Sprache

Es gibt verschiedene Gründe, eine neue Sprache zu basteln: Für künstlerische Zwecke, um Kommunikation zu erleichtern oder zu erschweren, um in der Öffentlichkeit private Gespräche zu führen, um zu verstehen, wie Sprachen funktionieren, etc. Die Sprache, an der ich hier arbeiten werde, wird jedoch speziell für eine Welt gebastelt, was euch wahrscheinlich am meisten interessieren wird.

Die erste Frage, die sich hier dann stellt, ist: Welche Welt, und welches Volk?

Nehmen wir eine vollkommen neue Welt mit neuer kulturschaffenden Spezies [ob wir sie "Menschen", "Elfen", "Echsenmenschen" oder "Aliens" nennen, ist jetzt einmal egal], um die größtmögliche Freiheit zu haben.

Was meine ich damit?

Wie eine Sprache gestaltet ist, hängt von der Anatomie der Nutzer ab. Zum Beispiel können nasenlose Wesen kein [m] oder [n] aussprechen, für [m], [p], [b] und [w] - letzteres ausgesprochen wie das englische 'w' - sind Lippen erforderlich. Theoretisch könnten wir Laute einbauen, die Menschen aufgrund fehlender Anatomie nicht aussprechen können; das lassen wir hier aber sein.


Der Plan

  1. Auswahl der Laute
  2. Silbenbildung
  3. Wortstämme
  4. Grammatik
  5. Lexikon
  6. Schrift


Bin ich einmal mit diesen Schritten grob fertig, werde ich die Sprache [und parallel dazu die Schrift] über mehrere Stufen entwickeln, wobei ich auch Fremdwörter und andere Elemente aus anderen Sprachen* einbauen werde.


Input des Videtoriums

    • Die Sprache soll die eines Nomadenvolkes sein [Elatan]


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
*Jene Sprachen werden spontan/bruchstückhaft für diesen Zweck erstellt.

°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'
Live Basteln - zu unregelmäßigen Zeiten im Chat!

°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'°'

#2 RE: [Live Basteln] Eine Neue Sprache ... von Elatan 02.03.2022 10:29

avatar

Ich bin gespannt! Ich finde es immer sehr hilfreich, anderen direkt bei der Arbeit zuzuschauen und daher finde ich diesen Thread hier eine sehr schöne Idee und ich bin mir sicher, nicht nur ich werde dabei auch das ein oder andere für mich mitnehmen können.

Du hattest ja ein wenig die "Sorge", dass das hier im falschen Board sein könnte, aber ich glaube, das passt schon, da es schließlich darum geht, dass du uns daran teilhaben lässt, wie du eine Sprache für eine deiner Welten bastelst. In einem anderen Board wäre es aber auch nicht falsch. Ich lasse es daher hier mal stehen.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz