Emojis
:)
:-D
*XD*
*sweat*
*rofl*
*lol*
;-)
O:)
*love*
*blush*
*hug*
:-P
;-P
o.O
*XP*
*think*
sad
*sceptical*
*meh*
*shush*
*rollingeyes*
*:0*
*dizzy*
*mindblown*
:-O
*hmpf*
*woah*
*angry*
*curse*
*evil*
*hi*
*like*
*dislike*
*applause*
*check*
*crossmark*
Lobsbeeren
Weltenbau-Emojis
Weltpuzzleteil
Fairy
Elf
Genie
Ghost
Mage
Gun
Zombie
Temple
Unicorn
Skull
Dagger
Bow
Mermaid
Swords
Alien
Castle
Vampire
Witch
Merman
Dragon
World
Robot
scroll
Shield
DragonHead
Party-Emojis
Party
Balloon
Christmas
Confetti
[ Textformatierung ]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[small][/small]
[center][/center]
[line]
[pre][/pre]
[del][/del]
[mark][/mark]
[sub][/sub]
[sup][/sup]
[strike][/strike]
[ Tabelle ]
Tabelle
[table][/table]
[tr][/tr]
[th][/th]
[td][/td]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Farben
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[lila][/lila]
[schwarz][/schwarz]
Tskellar
Beiträge: 72 | Zuletzt Online: 28.09.2020
Registriert am:
29.01.2019
Geschlecht
weiblich
Funktion
User
Eigene Welten
En
Lieblingsgenres
Fantasy,High Fantasy,Low Fantasy,Alternate History
    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "[Eruon] Der Gottkönig" geschrieben. 20.03.2020

      Das hat mir gefallen und was bedeutet "Djorkungr", bzw. was meint der Titel "Mótsognir" genau?

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Explain Like I'm 5!" geschrieben. 06.03.2020

      Meines Wissens habe ich nur eine "Kontinentalplatte" auf meiner Welt. Kann ich trotzdem Beben haben?

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Das Imaginarium sucht ein Logo" geschrieben. 24.02.2020

      am Handy betrachtet fand ich es ja ohne Welt besser (und überhaupt sehr gut gelungen) aber jetzt am PC betrachtet tendiere ich doch zu dem Logo mit Welt. Das sieht sehr geil aus.

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Das Imaginarium sucht ein Logo" geschrieben. 15.02.2020

      wie wäre es mit einem I was in einem verschnörkelten Kästchen sitzt, so wie beim Beginn einer pseudomittelalterlichen Schrift?

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Das Imaginarium sucht ein Logo" geschrieben. 09.02.2020

      @Efyriel durch die Erwähnung des Schriftzugs kam mir eine ganz andere Idee: Was, wenn man das Logo insofern verändert, dass es vom Stil her dem Schriftzug ähnelt? Da man ja normalerweise entweder das eine oder das andere sehen würde, wäre beides dann wiedererkennbar und repräsentativ.

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Das Imaginarium sucht ein Logo" geschrieben. 09.02.2020

      Zitat von Efyriel im Beitrag #32
      Jetzt habe ich es auch als Vektorgrafik.
      Zum Einfärben bräuchte ich (oder auch jemand anders) die Hex-Codes.
      Bei der Liste mit den Farbnamen wird der aber jeweils angezeigt.


      Meinst du sowas? Ist die Vektorgrafik verfügbar, damit die Admins damit rumspielen können?

      Nochmal davon abgesehen zu den jahreszeitlichen Themes fänd ich für Frühling #a2d265 ganz schön. Grün. Blah.

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Das Bilderspiel" geschrieben. 07.02.2020

      Ich habe gerade Schwierigkeiten irgendwas zu erkennen, bzw. würden meine Weltenbewohner vielleicht auch dran vorbeigehen. Aber man müsste vermutlich dem "etwas darin sehen" Bedeutung beimessen, so wie bei Wolken. Ich sehe ggf. einen Gremlinkopf?

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Weltennews" geschrieben. 02.02.2020

      Also heute habe ich endlich eine Zeitrechung festgelegt, und dann auch die Thronfolge der Könige eines Königreiches.
      17 Jahre after the fact habe ich endlich einen neuen, brauchbaren Namen für eine Person meiner Welt, die nicht an irische Butter erinnert, oder an Rinder. Schön.

      Happies.

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Zeitalter, Ären & Epochen - Historische Perioden eurer Welten" geschrieben. 02.02.2020

      Du bringst mich auf eine Idee. Ich nehme einfach den offiziellen "Beginn" eines Königreiches als Startpunkt. Das ist genauso gut wie die Menschwerdung anderer Wesen als Beginn der Zeitrechnung.

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Zeitalter, Ären & Epochen - Historische Perioden eurer Welten" geschrieben. 02.02.2020

      Ich bin jetzt erstmals bei En an dem Punkt wo ich eine Zeitrechnung festlegen möchte. Oder zumindest eine brauche um mich nicht zu verzetteln.

      Damals auf Vorya hatte ich mich zuerst ganz platt am europäischen Mittelalter orientiert und beschlossen das Jahr ist 1109 oder so. Irgendwann sehr viel später wurde es üblich das Jahr als komplettes Weltzeitalter anzugeben, also 4301811217 oder so.

      Bei En befand ich mich bis jetzt in einem zeitlosen Raum. Und jetzt überlege ich, wie und wo ich anfange, Zahlen zu setzen. Hilfä?

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Weltennews" geschrieben. 01.02.2020

      Zitat von Elatan im Beitrag #140
      Ich hab mir mal die Liste der 30 häufigsten deutschen Verben angeschaut, um eine kleine Hilfe dabei zu haben, welche Verben ich denn als erste in mein Elbisch übersetzen sollte. Brachte mich, denke ich, weiter.


      Wie ging das eigentlich weiter? Wolltest du nicht am nächsten Tag die nächsten 30 Verben nehmen?

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Weltennews" geschrieben. 01.02.2020

      Ich hab meine Schlaflosigkeit genutzt und hab mir die Insel Numis vorgeknöpft. Auf Vorya war das ein Kontinent, und Hauptschauplatz für mein Gebastel. Entsprechend hatte ich ein bisschen Bammel wieder dranzugehen. Hab hauptsächlich Namen verändert und Gebiete aufgeteilt. *zufrieden sei*

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Verwaltung von Aufzeichnungen" geschrieben. 31.01.2020

      Ich fand Organizational Tools auf r/worldbuilding eine ganz gute Liste an Ideen wie man vielleicht noch nicht gehört/ausprobiert hat.

      Noch vergessen: Für synchronisierte Notizen auf Handy/Tablet/PC benutze ich Notebook von Zoho. SimpleNote ist auch zu empfehlen. Wenn man Evernote nicht mag.

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Breite vs. Tiefe" geschrieben. 31.01.2020

      Danke für den Thread, Geri. Für mich ist das tatsächlich ein immer wiederkehrendes Problem.

      Meine erste Welt Vorya hatte am Ende zu viele Spezies und zu viele Elemente die zwar cool waren, aber nicht durchdacht (u.A. die footballförmige Form der Welt).
      Ein Teil von mir mag große Welten wo Platz für ALLES ist, aber wie realistisch ist es all dem gerecht zu werden?
      Zum Schluss krachte diese Art von Basteln in sich zusammen und Vorya wurde unbastelbar.

      Meine zweite Welt En hat einen anderen Ansatz. Eine vorsichtigeren, der Dinge auf ihre Notwendigkeit überprüft, und auf "coole" Extras verzichtet wenn ich keine wirkliche Erklärung dafür habe. Mein Anspruch ist zumindest hier in die Tiefe zu basteln.

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "[Eruon] Sagen, Märchen und Erzählungen" geschrieben. 27.01.2020

      Das Fiese ist, dass ich tatsächlich geglaubt hab der Greis wäre so ein netter. Die Erwähnung des Teufels hat mich genauso geschockt wie vermutlich den Bauern. Verbindet man denn in deiner Welt irgendwie Wolken oder Greise mit dem Teufel? Hätte der Bauer wissen können mit wem er da mitgeht?

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Das Imaginarium sucht ein Logo" geschrieben. 18.01.2020

      Zitat von Elatan im Beitrag #30
      das Farbschema in den verschiedenen Jahreszeiten ändern; Frühling grün, Sommer rot, Herbst gelb, Winter blau o.ä. und dann auch das Banner oben immer wechseln.


      Das fänd ich eine ganz gute Idee - warum soll das Farbschema auch immer statisch bleiben?

    • Tskellar hat einen neuen Beitrag "Das Imaginarium sucht ein Logo" geschrieben. 18.01.2020

      Ich finde hier kommt es besonders in Nachtblau (oder eben einer ähnlich dunklen Farbe) sehr gut zur Geltung.

      Wegen der Farbwahl könnte man ja z.B. sowas nutzen: List of Colors - da jede farbe einen Namen hat wäre es einfacher sich darüber zu verständigen. Oder soll es für das Farbschema des Forums einen extra Thread geben?

Empfänger
Tskellar
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Userfarben : Administrator, Moderator, Benutzer,
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz